Rental

Feb 11 2019

Goldpreis, Gold, Goldkurs @ GOYAX, finanzen goldpreis. #Finanzen #goldpreis


Gold – Goldpreis Feinunze

mehr B rsenpl tze / B rsen bersicht

  1. 16.12.14 Der Goldpreis ist am Montag wieder unter die Marke von 1200 USD je Feinunze gefallen. Als Grund wurden u.a. Goldverkдufe aus Russland gemeldet. Aktuell notiert der Goldpreis bei 1197 USD, eine groЯe Unterstьtzung ist bei 1125 USD.
  2. 21.08.14 An den Rohstoffmдrkten ist der Goldpreis am Donnerstag wieder unter die 1300 USD gefallen und notiert im Vormittagshandel knapp ein Prozent schwдcher bei 1280 USD. Als Grund nennen Hдndler die sinkende Nachfrage und das Ergebnis der FED-Sitzung vom Mittwoch. Auch der Silberpreis gibt deutlich nach und notiert nur noch bei 19,34 USD.
  3. 20.06.14 An den Rohstoffmдrkten hat der Goldpreis die psychologisch wichtige Marke von 1300 USD nach oben durchbrochen und notiert am Freitag bei 1310,00 USD. Grund fьr den Kursanstieg sind nach Meinung von Analysten die Aussagen nach der letzten FED-Sitzung vom Mittwoch. So hat Fed-Chefin Janet Yellen keine Signale fьr eine kurzfristige Straffung der Geldpolitik in den USA gegeben.
  4. 09.06.14 An den Rohstoffmдrkten kцnnen am heutigen Pfingstmontag Gold und Silber erneut etwas zulegen und setzen somit die moderate Erholung seit der US-Notenbanksitzung vom vergangenen Donnerstag fort.Gold notiert gegen Mittag bei 1256,10 USD und Silber bei 19,12 USD jeweils je Feinunze.
  5. 14.01.14 Der Goldpreis hat sich wieder etwas beruhigt. Am Montag morgen war der Preis erstmals seit einem Monat auf ьber 1.250 Dollar gestiegen. Hintergrund waren die schwach ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag, die die Wahrscheinlichkeit einer nur sehr allmдhlichen Drosselung der expansiven US-Geldpolitik erhцht haben. Dies sorgt auch fьr sinkende Zinsen am Anleihemarkt.
  6. 26.08.13 Der Goldpreis ist am Montag erstmals seit Anfang Juni wieder ьber die Marke von 1.400 US-Dollar gestiegen. Das Edelmetall erreichte am frьhen Morgen zeitweise einen Preis von 1.406,01 Dollar je Feinunze. Dies ist der hцchste Stand seit dem 7. Juni 2013. Ein Grund fьr den Preisanstieg sind Experten zufolge die unerwartet schwachen Konjunkturdaten aus den USA. Aktuell notiert der Goldpreis bei 1.393,46 Dollar.
  7. 16.08.13 Der Goldpreis hat am Freitag den hцchsten Stand seit zwei Monaten erreicht. Demnach erreichte das Edelmetall zeitweise 1.372,51 US-Dollar je Feinunze. Am Vortag notierte der Goldpreis noch bei rund 1.318 Dollar. Aktuell notiert der Goldpreis bei 1.364,43 US-Dollar je Feinunze. Nach einem Tief Anfang August befindet sich das Edelmetall momentan in einer Aufwдrtsbewegung.
  8. 22.05.13 Die lдngste Schwдchephase des Goldpreises seit der Finanzkrise 2008 scheint sich ihrem Ende zu nдhern. Der Preis fьr das Edelmetall legte am Wochenbeginn an der New Yorker Rohstoffbцrse innerhalb von zwei Minuten um rund 30 Dollar zu und steigt bis knapp an die Marke von 1400 Dollar.
  9. 24.04.13 Nachdem der Goldpreis in den vergangenen Tagen deutlich unter Druck geraten ist tendiert der Preis fьr die Feinunze Gold momentan wieder fester. Laut Experten setzen zahlreiche Hedgefonds verstдrkt auf steigende Edelmetallpreise.
  10. 15.04.13 Preise fьr Edelmetalle setzten am Montag ihre Talfahrt fort. Eine Feinunze Gold kostete erstmals seit zwei Jahren deutlich weniger als 1.400 US-Dollar. Bereits am Freitag war der Goldkurs um rund 5 Prozent eingebrochen. Hдndler sprachen u.a. von auf niedrigem Niveau liegender Inflation. Gold gilt bei Anlegern als sicherer Inflationsschutz.

  • Finanzen goldpreis

Ьber Goldpreis | Gold | Goldkurs

Gold fungierte lange Zeit als Ersatzwдhrung. Noch heute haben nahezu alle bedeutenden Notenbanken der Welt groЯe Goldreserven. Die grцЯten Goldbestдnde befinden sich jedoch in privatem Besitz. So geht man beispielsweise davon aus, dass sich in Indien ca. 13.000 Tonnen Gold in privatem Besitz befinden. Die USA ist mit einer Goldreserve von etwa 8.100 Tonnen weltweit fьhrend. Deutschland belegt mit einer Reserve von 3.400 Tonnen den zweiten Platz, gefolgt vom IWF (3.200 Tonnen), Italien und Frankreich nehmen mit jeweils etwa 2.450 Tonnen Gold die Plдtze vier und fьnf ein.

Goldpreis je Feinunze

Der Goldpreis je Feinunze hat sich in den vergangenen 10 Jahren mehr als verdreifacht. Mehrere Faktoren haben Einfluss auf den Goldpreis bzw. die Goldpreisentwicklung. Neben fundamentalen Marktdaten wie Angebot und Nachfrage nach Gold wird der Goldpreis je Feinunze auch durch Spekulationen, Emotionen, kurzfristige Ereignisse und langfristige Erwartungen beeinflusst.

Weitere Faktoren, die den Goldpreis beeinflussen

US-Dollar: Da Gold an den Bцrsen ьberwiegend in US-Dollar gehandelt wird verzeichnet der Goldpreis hдufig eine fast exakt gegenlдufige Entwicklung zum US-Dollar. Verliert der Dollar gegenьber anderen wichtigen Wдhrungen (beispielsweise gegenьber dem Euro) an Wert, dann legt der Goldpreis je Feinunze meist in anhдhernd gleichem MaЯe zu und umgekehrt.

Zentralbanken: Die kurz- und mittelfristige Preisentwicklung von Gold kann durch Nachrichten zu getдtigten oder geplanten Goldkдufen und Goldverkдufen der Zentralbanken beeinflusst werden.

Inflation: Tendenziell ist bei steigenden Inflationssorgen eine steigende Nachfrage nach Gold zu verzeichnen. Das fьhrt dazu, dass der Goldpreis steigt. Hintergrund dabei ist, dass Gold als eine wertbestдndige Anlage zur Inflationssicherung zдhlt.


Written by REAL-ESTATE


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *